Systemische Beratung


Systemische Beratung bezieht sich auf die Grundlagen der Systemtheorie und erklärt das Verhalten von Menschen nicht isoliert aus deren inneren Eigenschaften heraus, sondern aus ihren Beziehungen untereinander und zu ihrer Systemumwelt. Familienberatung und systemische Beratung zielt, ebenso wie die Familientherapie, ab auf die Erweiterung von Wahrnehmungs- und Handlungsmöglichkeiten. Familienberatung und systemische Beratung ist aufmerksam für den Kontext der Ratsuchenden, sie achtet deren Ressourcen und Autonomie. Probleme und Konflikte werden nicht als Schwierigkeiten einzelner Personen gesehen. Sie sind Ausdruck der aktuellen Kommunikations- und Beziehungsbedingungen in einem System. Symptome erscheinen auch nützlich, da sie auf Störungen der Entwicklungsmöglichkeiten hinweisen. Im Dialog suche ich mit Ihnen Bedingungen, unter denen Sie Ihre Ressourcen aktivieren können, um möglichst eigenverantwortlich und selbstorganisiert zu individuellen Lösungen und Zielen zu gelangen.

• Konflikte in der Familie

• Eltern-Kind-Themen


• Trennungsbegleitung


• Schwierige Entscheidungen


• Berufliche Veränderungen


• Besondere Herausforderungen


• Kommunikationshindernisse